Münchner Kirchenradio live

Webradio: 24h on air!

Gottesdienst live aus dem Münchner Dom:
Werktags um 17.30 Uhr, sonntags um 10 Uhr

Aktuelle Schlagzeilen

aus Erzbistum und Weltkirche

Caritas Don Bosco Schulen

Gegen den Kinderpfleger- und Erziehermangel

Die Caritas Don Bosco Schulen ziehen nach Haidhausen. Das gemeinsame Lernen an einem zentralen Standort soll den Wechsel von der Berufsfachschule zur Fachakademie erleichtern und neue Perspektiven öffnen.

mehr »
Kategorie: Erzbistum, Aufmacher Startseite

Johannes Paul II.

Charlotte Knobloch: Juden waren für ihn wirkliche Brüder

Nicht nur Christen, auch viele Juden sind von Johannes Paul II. fasziniert. „Er hat die Juden nicht nur seine älteren Brüder genannt, sondern sie auch so gesehen", würdigt die frühere Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, den bald heiligen Papst.

 


mehr »
Kategorie: Erzbistum, Aufmacher Startseite

Kardinal Marx

Johannes Paul II. war "geistlicher Vater"

Er ist einer der bedeutendsten Päpste des 20. Jahrhunderts: Johannes Paul II. Am Sonntag wird der 2005 verstorbene gebürtige Pole in Rom heiliggesprochen. Für Kardinal Reinhard Marx war Karol Wojtyla, wie der Papst mit bürgerlichem Namen hieß, "ein geistlicher Vater".


mehr »
Kategorie: Erzbistum

Osternacht im Münchner Dom

Marx: Glaube ist keine Einzelaktion

Die Bedeutung von Kommunikation und Gemeinschaft für den Glauben hat der Münchner Kardinal Reinhard Marx in das Zentrum seiner Predigt der Osternacht gestellt. Glaube sei keine Einzelaktion, sondern eingebettet in das Leben der Kirche.


mehr »
Kategorie: Erzbistum, Aufmacher Startseite

Ostergeläut in Kloster Scheyern

Tiefster Glockenton Bayerns

Im Kloster Scheyern befindet sich seit drei Jahren Bayerns schwerste und tiefste Glocke. Damit entsteht - gerade an Festtagen - ein ganz besonderes Geläut.


mehr »
Kategorie: Erzbistum

450. Geburtstag des englischen Klassikers

Stückl: Shakespeare schildert unglaubliche Einsamkeit

Christian Stückl findet bei Shakespeare keine religiösen Hoffnungsgedanken. "Ich glaube, er hat ein großes Zweifeln an Gott in seinen Stücken drin", sagte der Passionsspielleiter dem Münchner Kirchenradio. So sei etwa der von allen Menschen verlassene König Lear kein Hiob, der "zu Gott findet und mit ihm streitet, sondern er sitzt in einer unglaublichen Einsamkeit."


mehr »
Kategorie: Deutschland, Aufmacher Startseite

120. Todestag des Heiligen

Festspiel für Bruder Konrad

Ende April wird in Hebertsfelden das Bruder-Konrad-Festspiel aufgeführt. Für Regisseur Eder ist der Heilige mittlerweile zu einem Vorbild für sein eigenes Leben geworden.


mehr »
Kategorie: Deutschland, Aufmacher Startseite

Dossier

Das Dossier "Sinti und Roma in München" unserer Volontärin Elisabeth Schmidt ist ihre Abschlussarbeit am Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp).

Heiligsprechung in Rom

Ein Abenteuer für Stadt und Pilger

Last-Minute nach Rom zur Heiligsprechung: davon rät der Leiter des deutschsprachigen Pilgerzentrums, Werner Demmel, dringend ab. Der Priester rechnet mit mehreren Millionen Pilgern. Jetzt noch ein Zimmer zu finden, sei reine Glückssache.


mehr »
Kategorie: Weltkirche, Aufmacher Startseite

Osterbotschaft

Papst fordert politische Lösung in der Ukraine und in Syrien

Vor 150.000 Pilgern und Touristen hat Papst Franziskus heute in Rom seine Osterbotschaft verkündet und den traditionellen Segen "Urbi et Orbi" gespendet. In seiner Botschaft forderte er Frieden in der Welt, dabei ging er auch auf die Situation in der Ukraine ein.


mehr »
Kategorie: Weltkirche

Via Lucis Bildkartenset

Von Ostern bis Pfingsten

Ein Bildkartenset erzählt für Kinder die biblische Geschichte von Ostern bis Pfingsten. Die Karten laden die Mädchen und Buben dazu ein, ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen und ermöglichen ihnen so eine Beschäftigung mit diesen Themen auf eine freie und spielerische Art.

mehr »
Kategorie: Familie

Stückl über Shakespeare

"Er war ein wahnsinniger Menschenbeschreiber"

Kein Regisseur, kein Theaterschauspieler kommt um seine Stücke herum, sie geben dem Theater immer wieder neue Ideen. Kaum zu glauben, dass William Shakespeare schon vor 450 Jahren geboren ist. Ein ganzes Shakespeare-Jahr wurde zum Jubiläum ausgerufen. Wir fragten Christian Stückl, was Shakespeares Stücke in seinen Augen auszeichnet und warum er sie immer wieder inszeniert.

mehr »
Kategorie: Literatur

Heiligsprechung der zwei Päpste

Johannes Paul II. – und die Deutschen

Ein Kommentar zu einem solchen „Verhältnis“ ist immer problematisch. Natürlich kommen bei einer solchen Gegenüberstellung die Nationalitäten, Mentalitäten, die Geschichte ins Spiel. Viele Christen in Deutschland jubelten, als erstmals seit 500 Jahren ein Nicht-Italiener auf den Petrusstuhl kam.


mehr »
Kategorie: Meinung

Heiligsprechung der zwei Päpste

Johannes XXIII. – ein echter Jünger Jesu

„So einen alten Mann wählten die Kardinäle in Rom nach dem Tod von Pius XII.“, war meine erste Reaktion, als ich ein Bild von Johannes XXIII. in der Zeitung sah. Als ich ihn aber im Petersdom bei unserer Abiturfahrt erlebte, wie er durch die Menge getragen wurde, lächelte, Kinder segnete, Worte mit Nahestehenden wechselte, beeindruckte mich das Gesicht dieses alten Mannes tief.


mehr »
Kategorie: Meinung

Christliche Jenseitsvorstellungen

Fegefeuer - Glaubenslehre oder Aberglaube?

Am Ende des Lebens steht der Tod. Doch was kommt danach? Seit vielen Jahrtausenden machen sich Menschen Gedanken, ob und wie es nach dem Tod weitergeht. Nicht selten prägen Bilder der Volksfrömmigkeit die Phantasien, wie vom "Schmoren in der Hölle" oder vom "glückseligen Leben im Paradies".


mehr »
Kategorie: Extra

Pater von Gemmingen

Kann Franziskus die Kirchenkrise meistern?

Er ist ein ausgewiesener Vatikan-Experte und gefragter Interviewpartner: Pater Eberhard von Gemmingen, der bis 2009 viele Jahre lang die deutschsprachige Redaktion von Radio Vatikan leitete. In "Extra" diskutiert er die Frage: "Kann Papst Franziskus die Kirchenkrise meistern?"


mehr »
Kategorie: Extra

Münchner Kirchenradio live

Webradio: 24h on air!

Gottesdienst live aus dem Münchner Dom:
Werktags um 17.30 Uhr, sonntags um 10 Uhr

Aktuelle Schlagzeilen

aus Erzbistum und Weltkirche

Ostergruß von Reinhard Kardinal Marx.

Muss das sein?!

Anjas Blog zur Fastenzeit

Heiligsprechung auf facebook

Es ist das Kirchenereignis in diesem Jahr: Am Sonntag werden die Päpste Johannes Paul II. und Johannes XXIII. heiliggesprochen. Wer nicht live in Rom dabei sein kann, der verpasst mit der facebook-Seite "Heiligsprechung 2014" nichts.

Münchner Kirchenzeitung

Jetzt auch als "ePaper".

Kostenlos testen!

Gebärden-Evangelium

Das Erzbistum München und Freising hat am ersten Adventssonntag eine im deutschsprachigen Raum wohl einzigartige Videoserie gestartet. Mit Beginn des neuen Lesejahres werden alle Sonntagsevangelien für gehörlose Menschen in Gebärdensprache übersetzt.

Wimmers Woche

Hier schreibt der Chefredakteur der Münchner Kirchenzeitung!

Folgen Sie uns!

Unsere Berichterstattung aus dem Erzbistum können Sie aktuell auch auf Facebook und Twitter verfolgen. Diskutieren Sie mit uns!

Die Meldungen auf unserer Internetseite bieten wir auch als RSS-Feeds an!

Die Münchner Kirchennachrichten als RSS-Feed