Münchner Kirchenradio live

 

Das Digitalradio für das
Erzbistum München und Freising.

24h on air – als Webradio

und jetzt auch auf DAB+ rund um die Uhr!

 

Gottesdienst live aus dem Münchner Dom:
Werktags um 17.30 Uhr, sonntags um 10 Uhr

Aktuelle Schlagzeilen


Katechesen beim Weltjugendtag

Pilger sprechen mit Bischöfen über Barmherzigkeit

Katechese mit Bischof Hanke aus Eichstätt beim Weltjugendtag in Krakau.

Katechesen sind ein fester Bestandteil beim jedem Weltjugendtag. So auch in Krakau. Das denken der Müncher Weihbischof Bernhard Haßlberger und die Pilger über die Gespräche:


Neuer Freisinger Dommusikdirektor

Vom Rosendorf in die Rosenstadt

Nach 40 Jahren hat Freising einen Neuen. Am 1. August tritt Matthias Egger seine Stelle als Dommusikdirektor an. Seit Mitte Juli wohnt der Südtiroler mit seiner Frau Verena bereits am neuen Wirkungsort. Pünktlich zum Altstadtfest konnten sich die beiden noch fast unerkannt einen Eindruck von ihrer neuen Heimatstadt machen. Bei Steckerlfisch, Brezn und einer frischen Maß Bier.



Jahrespressekonferenz der Caritas

Integration gelingt über ein gutes Beziehungsnetzwerk

Das Thema Flüchtlinge, Asyl und Migration stand im Zentrum der Caritas-Jahrespressekonferenz vergangenen Dienstag in München. Besonders für die berufliche Zukunft junger Flüchtlinge will sich der Verband künftig verstärkt einsetzten. Doch es ging auch darum, die Caritas zukunftsfähig zu machen.



Hilfe für Flüchtlinge

„Willkommen sein“ vermitteln

Die studentische Initiative "Aktiv für Flüchtlinge" gestaltet Freizeitangebote für junge Asylsuchende, die sich in Deutschland oft nicht vor die Tür trauen. Das Ehrenamt zieht viele Menschen an, die sich in einem klassischen kirchlichen Kontext nicht engagieren würden.



Moderne Kunst im Gotteshaus

„Die Kirche braucht Unruhe!“

Studenten der Akademie der Bildenden Künste haben in der Universitätskirche St. Ludwig insgesamt 15 Stationen mit ihren Werken gestaltet. Alle Objekte, Installationen und Performances setzen sich intensiv mit dem Kirchenraum auseinander.



Schulbesuch in Freilassing

Seite für Seite

Die Schülerinnen der Erzbischöflichen Mädchenrealschule Franz von Assisi in Freilassing freuten sich auf einen Gast aus München: Die Chefredakteurin der Münchner Kirchenzeitung, Susanne Hornberger, hatte eine Menge Infos rund um das Entstehen einer Zeitung im Gepäck.



Tölzer "VitalOrte"

Sinnsuche im Urlaub

Abseits des Alltags können die großen Fragen des Lebens aufbrechen. Orientierung und Inspiration dafür bieten die neuen "Tölzer VitalOrte". Die Tourismusseelsorger verknüpfen damit große Hoffnungen.



Bücherei-Fortbildung in Hirschberg

Bestseller-Autorin trifft Bibliothekare

Die geballte Kompetenz bayerischer Büchereien versammelt sich eine Woche lang im Sommer auf Schloss Hirschberg bei Beilngries. Der Fachverband Sankt Michaelsbund informiert dann viele Ehrenamtliche über die neuesten Entwicklungen auf dem Buchmarkt und in der Bibliotheksarbeit. Diesmal war auch eine Bestseller-Autorin mit dabei.



Polizeiseelsorger sind für die Einsatzkräfte da

Hilfe für die Helfer

Der Amoklauf am vergangenen Freitag in München hat die Stadt in einen Ausnahmezustand versetzt. Die Polizei war mit einem Großaufgebot von 2.300 Einsatzkräften vor Ort. Was die Beamten in solchen Situationen erleben, belastet sie oft sehr. Polizeiseelsorger unterstützen sie dabei, das Erlebte zu verarbeiten.



Anschlag in München

Schockzustand und Gedenken an die Opfer

Einen halben Tag nach dem Anschlag in München, bei dem nach Polizeiangaben zehn Menschen ums Leben gekommen sind, herrscht in München weiterhin große Verunsicherung. Die Gedanken vieler Menschen sind jetzt bei den Verstorbenen und deren Angehörigen.



Die Pflanze des Ewigen

Efeu-Labyrinth im Kloster Roggenburg

Im Kloster Roggenburg eröffnet am Mittwoch eine neu gestaltetes Efeu-Labyrinth eröffnet. Es soll ein Ort sein, um zur Ruhe zu kommen und zu sich selbst zu finden. Verbaut sind dreihundert Sorten Efeu auf insgesamt 450 m² Grundfläche.



Franziskus in Polen

Papst besucht Auschwitz

Papst Franziskus hat das frühere deutsche Vernichtungslager Auschwitz besucht. Er traf ehemalige KZ-Gefangene und betete in der Todeszelle von Pater Maximilian Kolbe. Während der ganzen Zeit schwieg er. Sein Eintrag im Besucherbuch lässt seine Gedanken jedoch erahnen.



Willkommenszeremonie

Papst wünscht sich rebellische Jugend

Der Regen hat Hundertausende nicht davon abgehalten Papst Franziskus in Krakau offiziell willkommen zu heißen. Darunter auch die Pilger aus dem Erzbistum München und Freising. Der Papst hat mal wieder viele überrascht. Zur Zeremonie hat er sich nämlich nicht mit dem Auto fahren lassen.



40 Jahre EKP

Wir entwickeln uns laufend weiter

Das Eltern-Kind-Programm (EKP) der Katholischen Erwachsenenbildung im Erzbistum feiert 40-jähriges Jubiläum. Über die Anfänge, die Weiterentwicklung und die Zukunft des Programms spricht Katharina Bäcker-Braun, Fachreferentin für Familienbildung in der Erzdiözese.


White Ravens Festival

Kindern so viel wie möglich über das Leben erzählen

Nicht irgendwelche Vögel, sondern Weiße Raben umkreisten die Internationale Jugendbibliothek in der Blutenburg in der vergangenen Woche zum White Ravens Festival. Weiße Raben sind selten, beim Festival stehen sie für besondere Kinderbücher. Wir haben zwei dieser Weißen Raben eingefangen für Interviews: Luna Al-Mousli und Anna Woltz aus den Niederlanden.


Weltjugendtag in Krakau

Positive Erfahrungen der Einheit

Junge Menschen aus aller Welt kommen zusammen, um ein Fest des Glaubens zu feiern: Warum die Erfahrungen des Weltjugendtages in Krakau gerade für die junge Generation so wichtig sind, um positiv in die Zukunft zu blicken, erklärt Diözesanjugendpfarrer Daniel Lerch.


Weltjugendtag in Krakau

Besondere Stimmung miterleben

Junge Menschen aus aller Welt kommen zusammen, um ein Fest des Glaubens zu feiern: Der Weltjugendtag in Krakau ist ein Großereignis, auf das sich nicht nur die jugendlichen Teilnehmer freuen. Andrea Wojtkowiak, die als Radioredakteurin des Sankt Michaelsbundes daran teilnimmt, berichtet über ihre Erwartungen.



Amoklauf in München

Die Angst hat nicht das letzte Wort

Viele Kollegen der Redaktionen des Sankt Michaelsbundes haben den Amoklauf in München und die Situation in der Landeshauptstadt miterlebt. Florian Ertl kehrte nach Feierabend in die Redaktion im Herzen Münchens zurück und schrieb den ersten Artikel über das dramatische Geschehen für unsere Seite.



Amoklauf in München

Michael

Viele Kollegen der Redaktionen des Sankt Michaelsbundes haben den Amoklauf in München und die Situation in der Landeshauptstadt miterlebt. Der Leiter der Online-Redaktion, Georg Walser, war in der Fußgängerzone und flüchtete bei einem Einsatz einer Spezialeinheit in die Jesuitenkirche St. Michael.



Amoklauf in München

Wunden in meiner heilen Welt

Viele Kollegen der Redaktionen des Sankt Michaelsbundes haben den Amoklauf in München und die Situation in der Landeshauptstadt miterlebt. Radioredakteurin Brigitte Strauß-Richters wohnt mit ihrer Familie im Olympiadorf in unmittelbarer Nähe zum Tatort.



In Krakau findet vom 26. bis 31. Juli der 29. Weltjugendtag statt. In unserem Schwerpunkt finden Sie alles Wissenswerte und aktuelle Berichte zum WJT.

Jakobsweg Spezial

Jakobsmuscheln (Bild: imago)

 

Das Digitalradio für das
Erzbistum München und Freising.

24h on air – als Webradio

und jetzt auch auf DAB+ rund um die Uhr!

 

Gottesdienst live aus dem Münchner Dom:
Werktags um 17.30 Uhr, sonntags um 10 Uhr

Münchner Kirchenradio live

Aktuelle Schlagzeilen

Einen ökumenischen Gedenkgottesdienst nach dem Amoklauf in München feiern Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising, sowie der evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm am Sonntag, 31. Juli, um 16 Uhr im Münchner Liebfrauendom.

Sommerrätsel der Münchner Kirchenzeitung

Marienwallfahrtsort Lourdes (Bild: Fotolia)

Das Sommerrätsel der Münchner Kirchenzeitung: Gewinnen Sie eine viertägige Flugreise für zwei Personen in den Marienwallfahrtsort Lourdes.

Religiöses Buch des Monats August

Heiße Fragen - coole Antworten: Überraschende Blicke auf Kirche und Welt. So der Titel des neuen Buches von Theologe Erich Garhammer. Der Autor hat seine Interviews aus der Zeitschrift "Lebendige Seelsorge" zusammengetragen, überarbeitet und aktualisiert. Gesprächspartner sind u.a. Bruno Jonas und Kardinal Lehmann. Bestellbar ist das Buch im Online-Shop vom Sankt Michaelsbund.

Helfen mit Herz

Noch bis zum 20. November dauert das von Papst Franziskus ausgerufene “Heilige Jahr der Barmherzigkeit”. Der Sankt Michaelsbund stellt mit der Serie "Helfen mit Herz" Menschen vor, die barmherzig sind, oder die selbst Barmherzigkeit erfahren haben.

Diaspora-Blog: Auf nach Uppsala!

Martin aus München nimmt sich eine Auszeit vom Berufsleben - in der schwedischen Diaspora. Für das Bonifatiuswerk geht er als Praktikant für vier Monate nach Uppsala. Was er dort tut und warum er das eigentlich macht, lesen Sie in seinem Blog.

mkn auf Twitter

mkn

"Herr, erbarm dich über dein Volk! Herr, vergib so viel Grausamkeit!" @Pontifex @AuschwitzMuseum twitter.com/AuschwitzMuseu…

mkn

Bischof Hanke und Pilger aus dem Erzbistum München und Freising nach der Katechese.@BistumEichst. #Krakow2016 pic.twitter.com/tQj09QydLf

mkn

Gottesdienst mit #Franziskus:Deutsche Fahnenträgerin ist Theresia Ehrmaier aus #Bayern Start:17.30 Uhr. #Krakow2016 pic.twitter.com/hZpO90RpMa

Anzeige

Hören Sie täglich einen Impuls zum Tagesevangelium und den Tagesheiligen des Münchner Kirchenradios.

Gebärden-Evangelium

15. Sonntag im Jahreskreis

Die Münchner Kirchennachrichten als RSS-Feed

Die Meldungen auf unserer Internetseite bieten wir auch als RSS-Feeds an!